„Tag der Reservisten“ in Mahndorf

Am kommenden Sonntag, den 20. September, soll in Bremen-Mahndorf eine Veranstaltung im Rahmen des sogenannten „Tag der Reservisten“ stattfinden. Bei jenem Event handelt es sich um ein deutschlandweites Propagandaspektakel, bei dem der Reservistenverband Werbung für sich und die Bundeswehr machen möchte.
In über 100 deutschen Städten sollen dabei Veranstaltungen stattfinden, wobei der 6. September, der Tag vor der
Bundestagswahl, als Hauptveranstaltungstag ausgesucht wurde.
Um ein „ein positives und geschlossenes Gesamtbild von Bundeswehr und Reserve abzugeben“, werden bei diesen Veranstaltungen Jugendoffiziere und Wehrdienstberater anwesend sein. Selbst Kriegsgerät soll ausgestellt und vorgeführt werden.
Stellt euch gegen den „Tag der Reservisten“ und verhindert, dass für Kriege Werbung gemacht wird!!!

Wegtreten