Nazi Watch V

Neonazis aus dem Umfeld der JN-Delmenhorst und ihrem Vorsitzenden Julian Monaco demontieren Straßenschilder, die an den versuchten Hotelkauf des Nazis Jürgen Rieger in Delmenhorst erinnern und verhöhnen somit den damaligen Widerstand gegen das von Nazis geplante „Nationale Schulungszentrum“. Die Neonazis besitzen auch noch die Dreistigkeit filmen sich dabei.


Neonazis bauen das Schild ab. Quelle: JN-Delmehorst


Das besagte Schild. Quelle: Artikel vom 19.12. im Delmehorster Kreisblatt


2 Antworten auf „Nazi Watch V“


  1. 1 Lord X 19. Dezember 2009 um 4:22 Uhr

    Komisch, dass die meisten Fascho Vorfälle in Delmenhorst passieren. Kann da nicht mal jemand aufräumen? Gibt es dort keine Antifa oder linken Bewegungen?

  2. 2 Kommunist 02. Januar 2010 um 20:53 Uhr

    Eine wirkliche Schweinerei!
    Am 13.02.2010 – Europas grössten Naziaufmarsch in Dresden verhindern!‏ INFOS IM BLOG!! unter: www.myspace.com/savbremerhaven

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.