Schlecker-Protest geht weiter

Am 5. Februar wird in Bremen der zweite Schlecker XL-Markt in der Wätjenstraße/Ecke H.H. Meier Allee (Schwachhausen) eröffnet. Lassen wir diesen Tag mit möglichst vielen Menschen zu einem ganz besonderen Tag werden, an dem Schlecker gezeigt wird:
Schlecker-Beschäftigte, KundInnen, GewerkschafterInnen und soziale Bewegungen lassen Schlecker nicht lautlos seine zynische Geschäftspolitik durchsetzen!

05.02. flashmob bei Schlecker XL: 16 Uhr

Wir kommen wieder, so lange Schlecker Beschäftigte schikaniert und wegrationalisiert, Lohndumping betreibt, Tarifverträge und Gesetze bricht, die Gründung von Betriebsräten durch Kündigungen sabotiert und bestehende Betriebsräte behindert .
Das haben wir mit unserem flashmob am 28. November in Gröpelingen gezeigt und bereits damals angekündigt, dass wir am Ball bleiben werden.
Kommt deshalb am 5. Februar um 16.00 Uhr zur Eröffnung des Schlecker XL-Marktes in der Wätjenstraße. Wir treffen uns im vorderen Teil des Ladens. Wer kann, sollte eine DIN A4-Karte in Pink mitbringen (gerne auch mit Slogan wie z.B. „Stoppt Schlecker XL-Terror).
Besucht außerdem Schlecker-Beschäftigte in den Filialen in eurer Nähe und ermutigt sie in ihrer alltäglichen Auseinandersetzung mit Schlecker.

Mayday-Bündnis Bremen