Nazimahnwache in DEL

Am Donnerstag, den 25. Februar, haben Neonazis eine Veranstaltung vor dem Delmenhorster Rathaus angemeldet. Hierbei möchten sie gegen eine Wanderausstellung die unter anderem Rechtsextremismus thematisiert protestieren. Die Eröffnung der Veranstaltung findet morgen um 18.30 statt. Bereits ab 16 Uhr ist mit den Aktivitäten der Nazis zu rechnen.
Die Antifa Delmenhorst ruft dazu auf, „die morgige Demonstration deutscher Ideologie einmal mehr zum Desaster zu machen.“
Weitere Infos wird es auf der Internetseite der Antifa Delmenhorst geben.


3 Antworten auf „Nazimahnwache in DEL“


  1. 1 jo 25. Februar 2010 um 19:20 Uhr

    was haben die delmenhorster dorfnasen eigentlich genau mit der deutschen ideologie zu tun?

  2. 2 alf gegen hulk oder so 25. Februar 2010 um 19:35 Uhr

    Oh, dann bin ich nicht der einzige, dem das auffiel: Wenn da nicht gerade Stirner und Feurbach einen Infostand machen, hat das nun wirklich nix mit der deutschen Ideologie zu tun: http://www.mlwerke.de/me/me03/me03_017.htm#I_I_A Schrecklich dieses pseudo-pop-antideutsche Gequatsche!

  3. 3 jo 25. Februar 2010 um 19:39 Uhr

    allerdings gehören die delmenhorster dorfnazis mal ordentlich vom kopf auf die füße gestellt…

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.