no bombs, no war, no ca­pi­ta­lism

Am 20. März gibt es in Ol­den­burg unter dem Motto »no bombs, no war, no ca­pi­ta­lism« eine an­ti­mi­li­ta­ris­ti­sche Demo. Getroffen wird sich um 13 Uhr in der Ste­din­ger­str. / Ecke Her­mann­str., also in un­mit­tel­ba­rer Nähe vom Kommunikationszentrum Al­ham­bra.

weitere Infos und den Aufruf gibt es hier.


1 Antwort auf „no bombs, no war, no ca­pi­ta­lism“


  1. 1 Inglorious Cop 21. März 2010 um 15:16 Uhr

    war hier jemand da? Wenn ja viele Leute?

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.