Besetzung von Leiharbeitsfirma

Rund 170 Leute haben in Bremen am 29. April kurzzeitig eine Leiharbeitsfirma in der Bremer Innenstadt besetzt. Das Bremer mayday-Bündnis hatte zu einer Kundgebung gegen Prekarisierung und Ausbeutung aufgerufen, in deren Anschluss dann die Besetzung stattfand.

Einen ausführlicheren Bericht findet ihr auf der Seite des mayday-Bündnis Bremen.

Bericht auf buten un binnen
taz-Bericht


3 Antworten auf „Besetzung von Leiharbeitsfirma“


  1. 1 ferkel 03. Mai 2010 um 15:10 Uhr

    Kleine Anmerkung hierbei: Die Bullen haben eine sehr lange Zeit die Trommelgruppe und die Voküleute abgefilmt. Meiner Meinung nach mal wieder extrem übertrieben!

  2. 2 Alf 04. Mai 2010 um 8:28 Uhr

    Wie lange wäre denn ein angemessenes, nicht übertriebenes Abfilmen durch die Bullen…?

  1. 1 Twitter Trackbacks for Besetzung von Leiharbeitsfirma « end of road [blogsport.de] on Topsy.com Pingback am 30. April 2010 um 23:34 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.