Archiv für April 2010

Antinationales Sommercamp

Statt schon wieder dieses fürchterliche ‘Sommermärchen”: Ferien von Deutschland machen

Wir wollten schonmal den Termin bekanntgeben, damit Leute weise&vorausschauend planen können. Anmeldung ist dann ab dem 10. April möglich.

Und das ist kein Werbetrick: Die letzten zwei Jahre war das Camp sehr schnell voll, deswegen s.o. weise&vorausschauend (die Leute, die letztes Jahr nur noch einen Platz auf der Nachrücker*innenliste bekamen, haben Vorbuch’recht’ und haben Ende März ne Mail mit der Info bekommen. Falls Du keine Mail bekamst, aber zu dem erwähnten Personenkreis gehörst: Bitte melden!). Gruß, jl

Und das wird es geben:
Eine Woche lang Sonne und Theorie, Sommer und Diskussion, Freibad und Argumente. Täglich werden zweimal zu vernünftigen Zeiten drei bis vier parallele Workshops angeboten, die wie im echten Leben in Konkurrenz stehen zu Sauna, Schwimmen, Schlafen, Spaziergängen, Kickern, Karaoke und Lagerfeuerromantik (letzteres sehr umstritten).

(mehr…)

Wish there were bike lanes!

Polizeiinspektion DELMENHORST meldet:

Am 04.04.2010, gegen 03.20 Uhr, wurde der Polizei gemeldet, dass Radfahrer [auf der A 29] auf der Fahrbahn fahren sollten. Ausgangspunkt waren mehrere Jugendliche, die mit ihren Fahrrädern zur Autobahnraststätte gefahren waren, um dort Alkohol zu kaufen. Dieses wurde ihnen jedoch vom Tankwart verwehrt. Daraufhin begannen sie zu randalieren und wollten mit ihren Fahrrädern auf die Tankstelle zur anderen Richtungsfahrbahn fahren. Durch eine sofort eingesetzte Funkstreife konnten auf den Rastanlagen und den Fahrbahnen jedoch keine Radfahrer mehr festgestellt werden. Diese hatten das Gelände wahrscheinlich bereits auf der Nebenstrecke verlassen.

Und plötzlich wurde wieder Fussball gespielt

Gestern wurde auf der Siewallkreuzung im Bremer Viertel wieder Fußball gespielt und damit, pünktlich zu Ostern, eine neue Saison eingeleitet.
Nachdem der Fussball von den Cops einkassiert wurde rollten die Leute einen Reifen hin und her. Aber auch dieser Spaß wurde von den Bullen nicht akzeptiert und Zivicops klauten den Reifen.