Deflag the Mensa

Seit beginn der Fußball WM ist nicht nur die ganze Stadt Bremen mit Nationalflaggen dekoriert, nein, auch das Studentenwerk hat es sich nicht nehmen lassen die Mensa der Bremer Universität am Boulevard mit einer Flut von Deutschlandflaggen zu behängen. Nachdem der AStA die Verantwortlichen auf die Problematik hinwies reagierten diese mit einer lächerlichen „Internationalisierung“ des Fahnenmeers in Form einer kleinen Girlande mit Fahnen anderer Nationen, die über dem Eingang des „Free-Flow-Bereichs“ aufgehängt wurde. Eine Verbesserung der Situation ist dies nicht deswegen werden wir selbst aktiv und die Flaggen entfernen.
Treffpunkt: Dienstag 22.6 / 10:30 AStA-Etage
Macht mit!


2 Antworten auf „Deflag the Mensa“


  1. 1 CA 23. Juni 2010 um 14:50 Uhr

    Studieren statt Bockieren. Ihr habt auch zuviel Zeit

  2. 2 llull 23. Juni 2010 um 20:25 Uhr

    Ihr braucht nicht mehr Anrufen =)

    Die Mensa ist entflaggt: http://endofroad.blogsport.de/2010/06/22/mensa-entflaggt/

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.