…am Wochenende noch nichts vor?

17.07.10 WATCH OUT: Nazikundgebung in Hamburg zum Desaster machen!

Für den 17.07.10 mobilisieren Neonazis der NPD und freien Kräfte für eine Kundgebung gegen die Schulreform. Unter billigen rassistischen Parolen fordern sie deutsche Bildungseliten und die Beibehaltung des dreigliedrigen Schulsystems. Da die Nazis wissen, dass ihre Kundgebung nur unter massivem Schutz der Bullen stattfinden kann und aus Angst vor antifaschistischer Mobilisierung haben sie bis jetzt den Ort der Kundgebung nicht bekanntgegeben.
Es wird an diesem Tag mehr als nur Sonnenbrand für die Nazis geben. Wir halten euch auf dem aktuellsten Stand.
Nazikundgebung verhindern – Nazis offensiv angehen.

checkt antifahamburg.blogsport.de


1 Antwort auf „…am Wochenende noch nichts vor?“


  1. 1 Antifa Hamburg 15. Juli 2010 um 16:55 Uhr

    Gegenaktivitäten ab 10:00 Uhr auf dem Wandsbeker markt ! Antifa Action

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.