2,1 Millionen für die „Feierlichkeiten“ – Wer bietet mehr?

Wie die Springer-Zeitschrift mit den vier Buchstaben berichtet, wurde auf eine Filiale der Deutschen Bank an der Schwachhauser Heerstraße in der Nacht zu Donnerstag ein Farbanschlag verübt. Ob das Farbattentat in Verbindung mit den „Einheitsfeierlichkeiten“ um den 3. Oktober steht, kann die Polizei noch nicht sagen.


5 Antworten auf „2,1 Millionen für die „Feierlichkeiten“ – Wer bietet mehr?“


  1. 1 kacke ist am dampfen 18. September 2010 um 0:53 Uhr

    betimmt mitn feuerlöscher gemacht;-) tja schland wenn ihr so weiter macht wird da noch mehr kommen . ich bin echt mal gespannt wenn das neue Sparpaket kommt ob ihr dann immernoch so ruhig bleibt wie nennt sich das noch ? ach ja BASISGELD !ich hoffe so sehr das es da mal richtig knallt , damit die da oben wach werden ..
    Gegen diesen scheiß Staat und ihre Schergen *Macht Kaputt was euch Kaputt macht * see you … schlandfahnen verbrennen ist angesagt haben ja noch genug von der kack wm ;-)

  2. 2 Feuerlöscher 18. September 2010 um 12:09 Uhr
  3. 3 Hyper 20. September 2010 um 9:44 Uhr

    Wenn du Deutschland so kacke findest, dann hör auf Hatz IV zu schmarotzen und verpiss dich dahin wo’s so viel besser ist.

  4. 4 großügiger nehmer 20. September 2010 um 17:27 Uhr

    @ Hyper: Pfui, diese Wortwahl…
    es ist nun mal nicht jedes menschen art, sich bei problemen zu „verpissen“, sondern der einen oder des anderen eben, aktiv zu werden und zu kämpfen. mit der staatskohle gegen das system. durch schwarzarbeit könnten steuerabgaben zwar vermieden werden, doch warum den streß?
    und so nebenbei: wieviele erzieher_innen, kranken- und altenpfleger_innen, lehrer_innen zusätzlich eingestellt und auf welchem niveau löhne und gehälter von dem schwarzgeld gezahlt werden könnte, das die aufrechten, fleißigen und grundehrlichen vorbilder aus politik und wirtschaft jeden tag dem staatsfinazwesen entziehen?
    eigentlich will ich es gar nicht wissen…

  5. 5 voller wut 21. September 2010 um 17:20 Uhr

    @Hyper nette Wortwahl :-) allerdingst bekomme ich solche kohle ned, sondern mache ne ausbildung !

    so fascho gehe heim und denke über dein kleines scheiß leben nach !

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.