Kennzeichnungspflicht für Bremer Bullen?


In den Koalitionsverhandlungen nach der Bürgerschaftswahl 2011 haben sich SPD und Grüne unter anderem auf die Einführung einer Kennzeichnungspflicht für Polizist_innen aus Bremen geeinigt. Diese soll individuell und anonymisiert sein; es werden also keine Namen, sondern eher Identifikationsnummern auf den Uniformen stehen.


1 Antwort auf „Kennzeichnungspflicht für Bremer Bullen?“


  1. 1 Acab 29. Juni 2011 um 9:36 Uhr

    subba dann müssen die bullen ab jetzt also nur ne individuelle nummer verschlampen/nicht richtig zuordnen können am ende/ untereinander tauschen/usw.
    wird bestimmt richtig was bringen wenn mensch vor gericht ne nummer runterrattern kann die dann trotzdem nicht hilft und ne gegenklage abbekommt.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.