Kundgebung in Delmenhorst

40 Menschen haben am Nachmittag gegen die drohende Abschiebung von Fitim M. – und weiteren Menschen – nach Ex-Jugoslawien protestiert.

Parallel zur Kundgebung auf dem Rathausplatz wurden zahlreiche Flugblätter in der gesamten Innenstadt verteilt, mehrere Redebeiträge thematisierten unter anderem die prekäre Lebensrealität von Minderheiten in Serbien, eine Sambagruppe unterstützte die Veranstaltung auch musikalisch. Weitere Aktionen werden folgen.

Quelle mit Bildern: Kampagne hiergeblieben