regentied: uniformierter zynismus mit trompete

Auch die­ses Jahr gibt es wie­der ein »NWZ-​Be­ne­fiz­kon­zert« mit der Big Band der Bun­des­wehr auf dem Rat­haus­markt, wel­ches es dies­mal sogar in das of­fi­zi­el­le Pro­gramm des ehe­mals al­ter­na­tiv an­ge­hauch­ten Kul­tur­som­mers ge­schafft hat. Die »swin­gen­de For­ma­ti­on« soll nun am Mitt­woch, dem 20.​07.​2011 ab 20.​00 Uhr mit ihrem »schwung­vol­lem Mix aus Swing-​, Rock- und Pop­mu­sik für Stim­mung sor­gen«, wäh­rend gleich­zei­tig ihre Ka­me­ra­dIn­nen in Af­gha­nis­tan Mords-​ und Bom­ben­stim­mung unter der Be­völ­ke­rung ver­brei­ten. Die Ein­nah­men des Be­ne­fiz­kon­zerts gehen üb­ri­gens an einen Ver­ein zur Un­ter­stüt­zung von trau­ern­den Kin­dern …

ol20072011

P.S.: Das letz­te Bun­des­wehr­kon­zert in Ol­den­burg am 8. Mai ver­lief üb­ri­gens ein wenig an­ders als ge­plant. Mensch ist ge­spannt.

Quelle: regentied