„hausdurchsuchung in oldenburg“

Be­reits am 9. Au­gust fand bei einem Ol­den­bur­ger An­ti­fa­schis­ten eine Haus­durch­su­chung statt. Die Staats­schüt­ze­rIn­nen aus Bre­men und Ol­den­burg waren dabei of­fi­zi­ell auf der Suche nach einem schwar­zen Ka­pu­zen­pul­li, einer schwar­zen Re­gen­ja­cke und einer Son­nen­bril­le. Hin­ter­grund ist die An­ti­fa-​De­mo »Kei­nen Meter« gegen einen NPD-​Auf­marsch am 30. April in Bre­men […], bei wel­cher der Be­trof­fe­ne an­geb­lich eine Po­li­zis­tin um­ge­schubst haben soll.

gefunden und kopiert bei regentied.blogsport.de