Glasflaschenverbot?

zu finden auf radiobremen.de

Glasflaschenverbot in Bremen

Auf dem Freimarkt gibt es bereits ein Flaschenverbot, aber das scheint niemanden zu interessieren. Glasflaschen sind überall zu sehen, bringen die Besucher in Stimmung und hinterlassen Abfall. Solange sie noch heil sind, profitieren die Flaschensammler von den Hinterlassenschaften. Seit Krawallen an der Sielwallkreuzung wird auch über ein Flaschenverbot im Viertel nachgedacht.


1 Antwort auf „Glasflaschenverbot?“


  1. 1 Toll 20. Oktober 2011 um 17:36 Uhr

    Ist doch total toll, dann darf Mäurer und die Bullen das viertel nicht mehr betreten, für die Flaschen ist hier eh kein Platz!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.