Out of Action ab dem 24. November

Endlich ist es soweit, Bremen hat nun auch eine Anti-Repressionsgruppe.
Angelehnt an Out of Action, werden wir allen Ratsuchenden in Bremen und Umzu, zur Verfügung stehen.
Sobald der Castor rollt, also ab Donnerstag, 24.11.11, sind wir hier erreichbar.
Der Postkasten wird ständig gecheckt, so dass ihr auf schnelle Rückmeldung von uns hoffen könnt!

Wir Hier--- Out of Action im Wendland !
Für ein solidarisches Miteinander !

checkt prbremen.blogsport.de

______________________________________
Anmerkung von endofroad:

Wir haben die E-Mail Adresse der Gruppe gelöscht, da es mittlerweile die angegebene Website nicht mehr gibt und es dem EA bis heute trotz vieler Versuche nicht möglich war, direkten Kontakt zur PR zu bekommen. Der EA geht stark davon aus, dass sich die Gruppe mittlerweile auch aufgelöst hat. Es ist bedenklich, wenn es immer noch möglich ist, die PR per Mail zu erreichen, weil unklar ist, was mit dem Postfach passiert und wer darauf noch Zugriff hat. Außerdem ist es für Hilfesuchende scheiße nur auf einen toten Briefkasten zu stoßen.


4 Antworten auf „Out of Action ab dem 24. November“


  1. 1 übers ziel hinaus geschossen 17. November 2011 um 18:08 Uhr

    endlich hat bremen eine antirepressionsgruppe mehr hätte es wohl richtig heißen müssen denn mit antirepression beschäftigen sich seit jahren der ea bremen und die rote hilfe ortsgruppe
    schön natürlich das es jetzt auch emotionalen support neben der rechtlichen unterstützung gibt

  2. 2 AntiAnti 17. November 2011 um 22:01 Uhr

    Ok, die Anti-Repressionsformulierung ist sicherlich nicht gut gewählt. Laut Website ist eher eine Psychische/Emotionale Repression gemeint, von der gerade im Wendland immer wieder viele Menschen betroffen sind.
    EA, Rote Hilfe und PR stören sich damit also keineswegs, da jede Gruppe einen anderen Teil Repression abdeckt. Auch EA und Rote Hilfe sind beide jeweils extrem wichtig und nicht einfach unter das Label „Antirepression“ zu vermengen.

  1. 1 Warnung vor der Out of Action – Gruppe! « end of road Pingback am 22. November 2011 um 13:41 Uhr
  2. 2 Out of action-Erklärung « end of road Pingback am 03. Januar 2012 um 14:19 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.