Bundeswehr-Bus angezündet


Musikschau der Nationen. Tausende Gäste. Fast alle Hotels ausgebucht. Die ganze Stadt voller Fahrzeuge der Bundeswehr und anderer Armeen. Die meisten davon waren stark bewacht. Es gibt trotzdem genug Möglichkeiten an einzelne Fahrzeuge zu kommen. Während der Musikschau der Nationen wurde am Rembertiring ein Bus des Marine Musikkorps angezündet. Scheinbar war dies die einzige militante Aktion an diesem Wochenende. Schade. Nächstes Jahr gibt es hoffentlich mehr Widerstand. War starts here. Bundeswehr und Krieg sabotieren!


1 Antwort auf „Bundeswehr-Bus angezündet“


  1. 1 warstartshere 08. Februar 2012 um 0:06 Uhr

    Super … Find Ich gut. Ich hoffe, dass es nächstes Jahr mehr Aktionen in die Richtung geben wird. Die ganze Stadt ist zugeschissen – Angriffsfläche genug.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.