Aktivierungskonferenz: Diskussion / Strategie / Praxis

In den letz­ten Jah­ren eta­blier­te sich der Neo­na­zi-​Auf­marsch in Bad Nenn­dorf als die größ­te, re­gel­mä­ßig stattfnden­de, Ver­an­stal­tung der Neo­na­zis in Nord­deutsch­land. Die­sem Auf­marsch wol­len wir mit euch zu­sam­men ent­schlos­sen ent­ge­gen­tre­ten!

Die Neo­na­zis neh­men dabei für ihre jähr­li­chen Auf­mär­sche das Winck­ler­bad in Bad Nenn­dorf zum An­lass und An­lauf­punkt. Dort waren nach dem 2.​Weltkrieg unter bri­ti­scher Auf­sicht so­wohl deut­sche Kriegs­ver­bre­cher, als auch ver­meint­li­che Kom­mu­nis­ten, wel­che der Spio­na­ge be­zich­tigt wur­den, in­ter­niert. Dabei kam es durch das Auf­sichts­per­so­nal zu Miss­hand­lun­gen und Fol­te­run­gen der Ge­fan­ge­nen, wor­auf­hin das Winck­ler­bad als In­ter­nie­rungs­la­ger, nach einer Un­ter­su­chung durch die bri­ti­sche Re­gie­rung, ge­schlos­sen wurde.
Heute neh­men die Neo­na­zis genau auf diese Ge­fan­ge­nen Bezug, indem sie diese in­stru­men­ta­li­sie­ren, um deut­sche Kriegs­schuld am 2.​Weltkrieg zu re­la­ti­vie­ren, sowie sich und ihre Volks­ge­mein­schaft als Opfer al­li­ier­ter Po­li­tik dar­zu­stel­len.

Be­reits in den letz­ten Jah­ren gab es ver­schie­de­ne Ver­su­che den Neo­na­zi-​Auf­marsch zu ver­hin­dern oder zu stö­ren. Um den Auf­marsch letzt­end­lich zu ver­hin­dern fehl­te es in der Ver­gan­gen­heit al­ler­dings an einem ge­mein­sa­men Vor­ge­hen aller be­tei­lig­ten Kräf­te. Um dies zu ge­währ­leis­ten fand sich be­reits im letz­ten Jahr eine Reihe ver­schie­de­ner Or­ga­ni­sa­tio­nen, Par­tei­en und Ge­werk­schaf­ten zu­sam­men. Ge­mein­sam wur­den Mög­lich­kei­ten dis­ku­tiert, wie gegen den Neo­na­zi­auf­marsch vor­ge­gan­gen wer­den könn­te.

Um die­ses Vor­ha­ben zu ver­tie­fen und einer brei­te­ren Öf­fent­lich­keit zu­gäng­lich zu ma­chen, wird es am Wo­chen­en­de 23. bis 25. März in Han­no­ver eine Ak­ti­vie­rungs­kon­fe­renz geben. (Das Pro­gramm fin­det sich im An­hang) Auf der Kon­fe­renz wer­den sich so­wohl In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen zum Thema wie­der­fin­den, als auch die Mög­lich­keit auf Po­di­ums­dis­kus­sio­nen, sowie Work­shops mit be­tei­lig­ten Grup­pen und in­ter­es­sier­ten Per­so­nen zu dis­ku­tie­ren. Zudem soll auf der Kon­fe­renz eine Ent­schei­dung be­züg­lich des Um­gangs auf an­ti­fa­schis­ti­scher Seite mit dem Auf­marsch der Neo­na­zis in Bad Nenn­dorf 2012 ge­fun­den wer­den, in wel­che mög­lichst viele Grup­pen und Per­so­nen ein­ge­bun­den sind.

Kommt vom 23.-25. März nach Han­no­ver!
Ge­mein­sam gegen den Neo­na­zi-​Auf­marsch 2012 in Bad Nenn­dorf!

checkt aktivierungskonferenz.blogsport.de