agitare bene – kaffee und kritik

Kurzschluss | 12.04.12 | 19.30 Uhr

Bedingungsloses Grundeinkommen

Nicht nur die Erfahrung mit Hartz!V lässt vielen Menschen das Konzept des bedingunslosen Grundeinkommens attraktiv erscheinen. Doch ist die Forderung nach diesem schon ein Schritt Richtung einer menschenfreundlicheren Welt? Wir laden alle Interessierten, Befürworter_innen und Kritiker_innen zu einer offenen Diskussion

Ausserdem ist Agitare Bene eine Kooperationsveranstaltung von Basisgruppe Antifa und Kritik im Handgemenge. Die vertretenen Inhalte stellen nicht unbedingt eine Konsensposition dar. Vorbereitet werden die Treffen von Leuten aus den jeweiligen Gruppen oder „externen“ Teilnehmer_innen