„Was kann Bremen außer Waffen?“

18.04.2012 | 17:30Uhr | HS Bremen

„Was kann Bremen außer Waffen? Regionalentwicklung ohne Rüstung – eine Utopie?“
(Andrea Kolling / Helmut Zachau, Bremische Stiftung für Rüstungskonversion und Friedensforschung)

Die VA findet im Rahmen der Ringvorlesung Facetten der Nachhaltigkeit in der Hochschule Bremen im Hanse-Wasser-Saal, UB-Gebäude, Neustadtswall 27b statt. Sie ist stadtöffentlich und kostenlos.
Die Ringvorlesung fand letztes Semester das erste Mal statt und ist von Studierenden und Professoren organisiert. Eine Anrechnung mit 6 ECTS ist für die glücklichen Wahlmodulbesitzer möglich, die Prüfungsleistung ist ein Portfolio (unbenotet), bei dem über das Gehörte reflektiert werden soll. Ergänzt wird das Theoretisch mit Exkursionen, die die Teilnehmenden selbst organisieren. Also alles in allem sehr libertär . Gesucht werden übrigens noch Studierende die die letzte Veranstaltung mit einem kleinen Vortrag a la Slam bereichern wollen. Kontakt: ag-nachhaltigkeit@hs-bremen.de