Seifenkisten-WaWe?

Am kommenden Sonntag wird auch die Polizei Bremen mit einer eigenen Seifenkiste an der Großen Wallfahrt teilnehmen. Dabei handelt es sich um ein Seifenkistenrennen mit drei Wertungsläufen auf der Straße Am Wall. Ob die Bullen dabei wie üblich ihre Gegner_innen mit einem Wasserwerfer (Seifenkisten-WaWe?) oder doch nur mit Pfefferspray angehen werden, um die Demokratie zu verteidigen, bleibt offen.
Auf jeden Fall wollen die Bullen mit einem eigenen Beratungsstand und einer Uniformenausstellung vor Ort sein.

zum Selberlesen:
Polizeipresse Bremen: Polizei nimmt an Seifenkistenrennen teil