Nach Brandanschlag in Woltmershausen

Nachdem es am frühen Samstagmorgen einen rassistisch motivierten Brandanschlag auf das Haus einer Familie im Bremer Stadtteil Woltmershausen kam (siehe auch: taz.de), laden wir in Absprache mit der betroffenen Familie zu einem Info- und Vorbereitungstreffen für eine Demonstration gegen rassistische Gewalt ein.
Mit dieser Demonstration wollen wir unsere Solidarität mit der Familie zum Ausdruck bringen und für ein Ende der rassistischen Gewalt eintreten!
Das Treffen soll am Mittwoch, den 01.08. um 19.00 Uhr im Lagerhaus stattfinden, die Demonstration schon am Freitag, den 03.08. Wir entschuldigen die Kurzfristigkeit der Einladung, doch die erschreckenden Ereignisse sind Anlass zu schnellem Handeln.

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen, das Bündnis „Rechte Gewalt stoppen!“


1 Antwort auf „Nach Brandanschlag in Woltmershausen“


  1. 1 gaggsdgagdg 31. Juli 2012 um 15:12 Uhr

    03august.blogsport.de

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.