ohne Kommentar

Wie die Bullenpresse berichtet, soll eine ca. 10 Personen umfassende[…] Gruppe jüngerer Männer am Sonntagmorgen drei Personen zusammengeschlagen und als Scheiß-Weiße bezeichnet haben. Zudem sollen sie African-Power gerufen haben…


3 Antworten auf „ohne Kommentar“


  1. 1 ??? 16. August 2012 um 3:31 Uhr

    Seit wann gibt es in Bremen Nachtvorstellungen zu denen man nach 3 Uhr geht? Vielleicht ein wenig gepoebelt und dann ging es nach hinten los?

  2. 2 nachtvorstellungen 19. August 2012 um 12:17 Uhr

    nachtvorstellungen zu denen „man“ nach 3 geht gibt es in der bahnhofsvorstadt in diversen kinos. nichtsdestotrotz bleibt die frage was diese polizeimeldung hier soll. kristinas schröders these von der krassen und tabuisierten „deutschenfeindlichkeit“ stützen?

  3. 3 Nicht in Nationen denken! 22. August 2012 um 18:15 Uhr

    Warum denn deutschenfeindlich?

    Es war nur die Rede von Scheiß-Weiße. Weißsein und Deutschsein gehören zum Glück nicht zusammen.
    Wenn jemand soetwas wie die vermeintliche „Hautfarbe“ eines anderen Menschen (egal ob Rosa, Schwarz, Braun, Dunkel, Colored, …) als Kriterium für die Beurteilung heranzieht, handelt es sich um Rassismus.
    Deshalb ist es schon okay, dass soetwas hier auch auftaucht.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.