Ultras rufen zu Kleiderspenden auf

Winterzeit heißt Kleiderspendenzeit!

Es ist wieder einmal so weit. Die Tage werden dunkler und damit kälter und kälter und wir packen alle wieder unsere dicken Winterschals und Bommelmützen aus. Doch nicht jede_r hat das Glück, einen üppig gefüllten Kleiderschrank ihr_sein Eigen nennen zu können. Deswegen sammeln wir den Rest der Hinrunde über alles an Klamotten, die Ihr so erübrigen könnt. Besonders benötigt werden allerdings Herren-Winterbekleidungsstücke sowie Schlafsäcke, Iso-Matten und alles weitere, was mensch warm durch die Nacht auf der Straße bringt.

Bringt Eure Kleiderspenden einfach bei den Heimspielen zum »Caillera«-Stand und wir kümmern uns dann darum, dass diese dann Bedürftigen zu Gute kommen. Wie auch schon in den letzten Jahren praktiziert, werden die Spenden der »Comeback GmbH« zur Verfügung gestellt. Diese Institution hilft Drogenabhängigen und Langzeitarbeitslosen bei der Bewältigung der teilweise massiven Einschränkungen in essentiellen Bereichen des Alltagslebens, wie Arbeit, Wohnen, Gesundheit, Teilhabe am öffentlichen Leben. Die »Comeback GmbH« verteilt Eure Kleiderspenden dann weiter an bedürftige Mitmenschen.

Also durchwühlt noch einmal fix Euren Kleiderschrank und schaut, was Ihr so an warmer Winterkleidung entbehren könnt, damit auch in diesem Winter möglichst wenige unserer Mitmenschen frieren müssen.

Caillera – Ultras SVW

checkt caillera.net