Taksim Gezi Parkı Direnişi – Erzählcafé zum „türkischen Frühling“ mit Gülay Gün und Çağrı Samim Ocaklı

Mittwoch, 26. Juni 19 Uhr, DGB-Haus
Die Bilder von den regierungskritischen Parkbesetzungen, Kundgebungen und Streiks und der massiven Polizeigewalt in den türkischen Städten sind seit Wochen präsent in den Medien.Die Bürger_innen auf der Straße verschaffen sich vor allem über Facebook und Twitter Gehör, posten Augenzeugenberichte und Aufnahmen der Geschehnisse,
kommentieren die offizielle Berichterstattung und das Verhalten der Regierung. Viele, die wie wir politisch interessiert sind und/ oder Freund_innen oder Verwandte in der Türkei haben, verbringen Tage und Nächte
um die neusten Informationen aufzusaugen und auszuwerten.

Alle, die ein Update über die Ereignisse möchten, oder ihre eigenen Erfahrungen oder Gehörtes mit anderen teilen wollen, laden wir zu Tee und Keksen ins Gewerkschaftshaus ein.

Wir waren selber in den letzten Wochen nicht in der Türkei, bringen aber Bilder und Berichte von Bekannten und Freund_innen mit, teilen unsere Einschätzungen und sind interessiert an euren Perspektiven auf die aktuellen
Proteste.

Kommt vorbei!Eine Veranstaltung der DGB-Jugend Bremen