VA: Schwarze Stimmen

Veranstaltungsreihe: „Schwarze Stimmen – Diaspora-Perspektiven auf Kunst, Kultur und Politik“
vom 03.10.2013 – 06.12.2013 in Bremen.

3. Oktober 2013 | 18 Uhr | Paradox
Zwischen Wort und Zeit. Ein Spoken-Word-Abend zur inneren und äußeren Revolution
mit Philipp Khabo Koepsell und Chantal-Fleur Sandjon
Poetische Verhandlung afrodeutscher kultureller Identität – Spoken Word Kunst die Rassismus, Gesellschaft und Deutschlands koloniale Vergangenheit reflektiert.

14. November 2013 | 19 Uhr | Stadtbibliothek, Wall-Saal
Buchvorstellung: „The Little Book of Big Visions: How to Be an Artist and Revolutionize the World“
mit Sandrine Micossé Aikins und Sharon Dodua Otoo
Die Herausgeberinnen präsentieren das Buch „The Little Book of Big Visions: How to Be an Artist and Revolutionize the World“.

6. Dezember | 19 Uhr | Paradox
Vortrag: „B/l/ack in Time – Schwarze Biographien zu Schlüsselphasen der deutschen Geschichte“
mit Joshua Kwesi Aikins
Die Aufklärung, die Kolonialzeit, die Swinging Twenties, das Dritte Reich – prägende Phasen der deutschen Geschichte. Das Nachzeichnen Schwarzer Biographien in Deutschland ermöglicht neue Perspektiven auf diese Wendepunkte.

Ausführliche Informationen und Aktuelles im Veranstaltungs-Blog unter stimmen.blogsport.de

Der Eintritt ist frei!
Eine Übersetzung in Gebärdensprache organisieren wir, wenn Sie sich bis 7 Tage vor der Veranstaltung an DGS_Reihe[at]gmx.net wenden.
Alle Veranstaltungsräume sind weitgehend barrierefrei zugänglich.