(VA) agitare bene: Anarchistische Staats- und Parlamentarismuskritik

06.11.​2013 | 19.​30 Uhr | Grü­ner Zweig

Anarchismus wendet sich gegen jegliche Staatlichkeit und Herrschaft. Aber wie werden diese Phänomene von Anarchist*Innen erklärt? Bei dieser Veranstaltung wollen wir uns gemeinsam mit aktuellen anarchistischen Theorien und deren Kritiken am Staat und Parlamentarismus auseinandersetzen.

Agitare Bene ist ein offener Diskussionstermin. Hier ist Raum für Fragen, die in anderen Debatten angeblich allen klar waren.

Gruppe „Kritik im Handgemenge“ Bremen