Erneute „Refugees Welcome“ Spontandemo

Am Donnerstag Abend gab es erneut nicht angemeldete Demos zur Unterstützung von Geflüchteten und gegen Kapital, Staat und Nation.Die erste Demo verlief quer durch die Innenstadt, über den frisch eröffneten Weihnachtsmarkt.Einige Zeit später kamen erneut Aktivist*innen zusammen, um durchs Ostertor- und Steintorviertel zu demonstrieren. Mithilfe von Pyrotechnik (u.a. Bengalos, etc.) und Transparenten konnte die Aufmerksamkeit der Betrachter*innen erfolgreich gewonnen werden.

Die Polizei blieb beiden Aktionen fern und konnte erst im Nachhinein vergeblich nach Beteiligten suchen.