PARADOX INS NEUE JAHR

31.12.2013 | ab 20 Uhr | Paradox

Ein schillerndes Programm am 31.12.2013 verspricht atemberaubende Erlebnisse:

    20h: Mitmach-Buffet, das heißt: bringt gerne auch was mit!
    21h: Szenische Lesung zu Militanz und anderen Fragen
    22h: Live-Musik mit Wirrsal + X
    24h: Punk bis Elektro vom Plattenteller.

Zwischendurch gibt’s Cocktails!

veranstaltet von
FAU Bremen / Syndicats
NEAG – Noch eine autonome Gruppe

checkt paradox-bremen.de


3 Antworten auf „PARADOX INS NEUE JAHR“


  1. 1 StroboEffekt 22. Dezember 2013 um 16:41 Uhr

    Von dem Banner bekommt man ja Augenkrebs von… grässlich! Nichts für Menschen mit Eppilepsie…

  2. 2 Der Verantwortliche 22. Dezember 2013 um 23:07 Uhr

    Ja Sorry, ich fands hübsch – wollt ma was ausprobieren… hauptsache du hast ihn gesehen und kommst vorbei :-)

  3. 3 @Der Verantwortliche 24. Dezember 2013 um 0:25 Uhr

    Das nächste mal einfach den Zeitabstand zwischen den Bildern länger einstellen. Dann blinkts immer noch (und zieht AUFMERKSAMKEIT) aber es ist nicht mehr so super anstrengend für die Augen.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.