Bundesweite Refugee Solidarität auch in Bremen

13. Februar 2014 | 17 Uhr | Ansgarikirchhof (an der Obernstraße)

Schüler*innen und Studierende in mehreren Städten rufen zum 13.02.2014 zu einem bundesweiten „Refugee Schul- und Unistreik“ auf. Es ist unser Anliegen, die untragbare Lebenssituation von Gefl üchteten in der BRD zu thematisieren und grundlegende Verbesserungen zu fordern!

Flyer und Plakate (auf deutsch und englisch) gibts demnächst u.a. im Infoladen.

checkt refugeeschulstreik.wordpress.com

School and university students from different cities are calling for a nation-wide “Refugee School And University Strike” on February 13th 2014. It is our concern to depict the intolerable living situation of refugees in the Federal Republic of Germany and to demand a fundamental improvement for all refugees.


2 Antworten auf „Bundesweite Refugee Solidarität auch in Bremen“


  1. 1 Super Sache! 06. Februar 2014 um 11:30 Uhr

    Richtig gut. Schade, dass die aktivistischen Schüler_innen in Bremen den Streik nicht aufgegriffen haben.
    Aber könnt ihr nicht das „Original“ aus Hamburg verlinken und nicht die Berliner Seite, die bei genauem Hinschauen nur von total hängengebliebenen Sowjet-Fan-Gruppen (Arbeitermacht, RIO, Revolution und anderen Crew der 4. Internationale) betrieben wird..
    https://www.facebook.com/schulstreik?fref=ts

  2. 2 refugeeschulstreik 08. Februar 2014 um 17:57 Uhr

    aus der orga:
    für nen schulstreik befürchteten wir nicht genug kapazitäten zu haben. an so einem nachmittag kann halt auch die Lohnarbeitende Bevölkerung dazustoßen, anders als bei nem schulstreik.

    auf den flyern und plakaten wird auf hamburg und berlin hingewiesen. im artikel nur berlin. da die initiative und der bundesweite aufruf für den 13.2. tatsächlich aus berlin stammt.

    das problem mit den berliner sowjet fan gruppen (schönre begriff ;) )ist uns bewusst und wird auch in berlin disktutiert

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.