„Homophobie ist heilbar“ II

Folgendes Schreiben hat uns erreicht:

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde an das Haus der CDU-Landtagsabgeordneten Sigrid Grönert in Habenhausen folgende Botschaft hinterlassen:

Grüße von „militanten Aktivisten aus dem homosexuellen Milieu“ (pi-news.net)

siehe auch
buten un binnen: Schwulenfeindliche Petition
taz: „Homophobie ist heilbar“
Weser Ku­rier: Ak­ti­ons­plan gegen Dis­kri­mi­nie­rung Ho­mo­se­xu­el­ler
AKJ: Offener Brief an Sigrid Grönert CDU Bremen (pdf)


3 Antworten auf „„Homophobie ist heilbar“ II“


  1. 1 PDFas 27. Januar 2014 um 15:00 Uhr

    Das PDF geht nicht!

  2. 2 endofroad 27. Januar 2014 um 23:15 Uhr

    Tatsächlich. Nun sollte das PDF aber wieder funktionieren.

  3. 3 Anonym 28. Januar 2014 um 20:20 Uhr

    Die gute Frau gehört ja auch zu den Freien Evangelikalen in Bremen. Wundert mich nicht was die so von sich gibt.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.