Gedenken an die ermordeten Verteidiger der Bremer Räterepublik

9. Februar 2014 | 11 Uhr | Waller Friedhof

am 4. februar 1919 zerschlugen das freikorps caspari und soldaten der reichswehr im auftrag der von friedrich ebert(spd) geführten reichsregierung gewaltsam den versuch, auch in bremen gesellschaftliches zusammenleben jenseits von krieg, kapitalistischer verwertungslogik und menschenschinderei zu wagen. wir werden die 28 genossen, die bei der verteidigung der bremer räterepublik ihr leben verloren haben, nicht vergessen! leben! kämpfen! solidarisieren!