(Neustadt) Freizi besetzt

Kopiert aus Indymedia Linksunten
Die Jugendlichen des Freizis Buntentor erklären hiermit das Freizi Buntentor für besetzt!

Dies ist eine logische Schlussfolgerung aus der Missachtung der Anliegen der Jugendlichen. Wir sind sehr enttäuscht von den Handlungen, die das Amt für soziale Dienste, der Beirat Neustadt und der Träger des Freizeitheimes, das Deutsche Rote Kreuz e.V., vollzogen haben. Wir wollen das Freizi mit seinen Mitarbeitern so behalten, wie es jetzt ist!

Wir haben komplett das Vertrauen in die oben genannten Institutionen verloren. In zahlreichen Sitzungen, Diskussionen und Besprechungen haben wir unsere Ansichten dargelegt. Jedoch haben die verantwortlichen Akteure uns zwar angehört, aber mit einem Lächeln abgetan. Wir sind zutiefst frustriert, dass die Interessen der Neustädter Jugend nicht wahrgenommen werden, obwohl jeder Politiker mit Jugendbeteiligung wirbt. Es ist traurig für die Verantwortlichen, dass es soweit kommen musste. Und zeigt die Unfähigkeit so mancher Akteure! Aufgrund dieser Situation sehen wir uns zum Handeln gezwungen.

E i n e B e s e t z u n g.
Zu diesem Schritt sind wir gekommen, nachdem wir lange Diskussionen geführt haben. Während der Besetzung werden wir den normalen Freizibetrieb aufrecht erhalten. Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und ein offenes Ohr für alle Kinder und Jugendlichen sind mit eingeschlossen. Außerdem arbeiten wir gemeinsam an einer Übernahme der Trägerschaft des Freizis durch einen eigenen Verein. Wir sind uns bewusst, dass eine Übernahme eine große Verantwortung bedeutet, doch ist dies aus unserer Sicht die bestmögliche Lösung um unser zweites Zuhause, das Freizi Buntentor, unverändert zu erhalten.

Wir hoffen, dass das Amt für soziale Dienste und das DRK eine schnelle Lösung findet, so dass wir bis zum Juni 2014 die Trägerschaft für das Freizi Buntentor übernehmen können! Wir bitten Sie am Mittwoch den 26.03.2014 zu unserem Pressegespräch um 12:00 Uhr im Freizi Buntentor im Geschworenenweg 11a, 28201 Bremen zu einer konkreten Stellungsnahme zu erscheinen.

Mit freundlichen Grüßen
Die Jugendlichen des Freizi’s Buntentor


1 Antwort auf „(Neustadt) Freizi besetzt“


  1. 1 Frage 02. April 2014 um 15:29 Uhr

    gibt es einen Internetlink zu den Besetzer*innen?

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.