Bremerhaven – „Baggern für bessere Bildung“

SchülerInnen, Eltern und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) haben in Bremerhaven mit einem Bagger für bessere Bildungsbedingungen demonstriert. Damit fuhren sie am Freitag von Schule zu Schule, um dort Pappkartons als symbolische Bildungsbausteine einzusammeln. GEW-Landesvorstandssprecher Bernd Winkelmann sagte, der Bagger sei die Antwort auf eine Aussage von Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen (SPD), bei der Bildung werde der Senat „eine Schippe drauflegen“. Das reicht nach Überzeugung des Bündnisses für Bildung in Bremerhaven aber nicht aus. An der Protestaktion beteiligten sich mehrere Tausend Teilnehmer.

kopiert aus der taz

siehe auch
Weser Kurier – Mit Bagger für bessere Bildung
Radio Bremen – Aktion für bessere Schulen in Bremerhaven