Deutsche Mythen platzen lassen – Nieder mit patriarchalen Verhältnissen

Dienstag, 30. September 2014 | 20 Uhr | Paradox

Anhand der Deutschen Burschenschaften wollen wir uns der Verquickung von Patriarchat und Nationalismus nähern. Ganz praktisch soll es darum gehen, was diese Männerbündler eigentlich für ein nationalistischer Haufen sind und für welche antifeministischen, rassistischen und neunazistischen Ansichten sie eintreten.
Eingeladen ist die Gruppe Lisa:2 aus Marburg, sie ist aktiv im Bündnis gegen den Burschentag der Deutschen Burschenschaft in Eisenach. Mehr dazu hier: lisa2.blogsport.de
Die Veranstaltung findet innerhalb der Veranstaltungsreihe des Bündnis gegen Nationalismus statt: gegennationalismus.blog.com

presented by f*ab.
fab.blogsport.de