Archiv für Januar 2015

AfD-Bundesparteitag 2015 in Bremen:
Überblick

Demonstration gegen den Bundesparteitag der AfD in Bremen
Samstag, 31. Januar 2015 | 13 Uhr | Am Brill

Infostand gegen die AFD.
Freitag 30. Januar 20015 | 16-18.00 Uhr | Bürgerweide
Samstag 31. Januar 2015 | 09-12.00 Uhr | (evtl nochmal ab 16.00 Uhr)
Sonntag 01. Feburar 2015 | 10-12.00 Uhr | Bürgerweide

Zum Ausklang des 31.1.: Antifa-Cocktailbar ab 21 Uhr im Sielwallhaus

Aufrufe:
Bündnis gegen Rechtspopulismus und Rassismus
Bündnis gegen Nationalismus Bremen
AFA WSC
Bremer Erwerbslosenverband (BEV)

Route:
Am Brill – Tiefer – Am Wall – Herdentorsteinweg – Bürgerweide

AfD-Tagungsorte
Maritim Hotel & Congress Centrum (Hollerallee 99)
Musical-Theater (Richtweg 7-13)

Presse/Materialien:

30.01.15 AfD-Parteitag in Bremen: Widerstand formiert sich (Sat.1 regional)
30.01.15 AfD-Parteitag beginnt in Bremen (Weser Kurier)
30.01.15 Aktion gegen das Maritim Hotel (linksunten.indymedia.org)
30.01.15 Bremens Polizei bündelt die Kräfte (Weser Kurier)
30.01.15 Polizei steht vor großer Herausforderung (Kreiszeitung)

(mehr…)

„Pegida-Demos in Bremen abgesagt“

kopiert von radiobremen.de

Die für Februar angemeldeten Pegida-Demonstrationen in Bremen sind abgesagt worden. Das hat das Stadtamt Radio Bremen bestätigt. Als Grund wurden die Querelen rund um die Pegida-Führungsspitze in Dresden genannt. Die beiden Organisatoren aus Bremen hatten nach dem Dresdner Vorbild zwei sogenannte Spaziergänge in der Hansestadt geplant.

(mehr…)

„Der Pegida-Pastor“

kopiert aus der taz

Genug gezündelt: Selbst die die bibeltreue „Evangelische Allianz“ kritisiert Pastor Latzel für seinen Rundumschlag gegen jede Religion, die nicht seine ist.


Latzels Platz an Martini ist fest verankert. Ob jedoch auch diesmal wieder Gras über seine Ausfälle wächst, ist fraglich.

(mehr…)

„Der Lohn der Spedition“

kopiert aus der taz

Klaus-Michael Kühne ist als „Retter“ von HSV und Hapag-Lloyd präsent und lässt sich als Sponsor der Elbphilharmonie feiern. Dass seine Firma auch durch Arisierungsgewinne groß wurde, bleibt jedoch ausgeblendet.


Ein Blick auf den zum Jubiläum präsentierten Firmenfilm von Kühne+Nagel: viel Stimmung und Geschichte, wichtige Fakten jedoch fehlen.

(mehr…)

Aktion gegen das Maritim Hotel

kopiert von linksunten.indymedia.org

Am Wochenende wird die AfD in Bremen im Maritim Hotel und dem Musicaltheater ihren Bundesparteitag abhalten. Die Partei rechnet mit 2200 Teilnehmer_innen, die sich über ihre menschenverachtende Politik austauschen und versuchen werden sich als Partei besser aufzustellen.

Bei ihrer Politik geht es nicht darum, nach Möglichkeiten und Lösungen zu suchen, die alle Menschen in die Lage versetzen ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Stattdessen wollen sie verschärft nach altbekannten “Werten“ aussortieren und hierarchisieren: Nach wirtschaftlicher Verwertbarkeit, Rassismus und Sexismus.

Dies ist für uns der Grund warum wir in der Nacht 27./28.01.2015 mit mehreren roten und braunen Farbbeuteln das Maritim Hotel attackiert haben.
(mehr…)

„Jede Attacke auf eine Polizistin oder einen Polizisten ist ein Angriff auf unseren Rechtsstaat.“

kopiert von radiobremen.de

Bremer Polizei ruft zu friedlicher Demo auf

Die Gewerkschaft der Polizei in Bremen ruft mögliche Demonstranten während des AfD-Parteitags in Bremen auf, sich friedlich zu verhalten. „Die derzeitigen Proteste und Demonstrationen im Zusammenhang mit AfD-Veranstaltungen, aber auch der Pegida-Bewegung zeigen, dass die Sicherheitskräfte besonders gefordert aber auch belastet sind“, heißt es in einer Erklärung.

    „Wir rufen zu friedfertigem Verhalten bei sämtlichen Demonstrationen und Kundgebungen in Bremen und Bremerhaven auf“, sagt der GdP Landesvorsitzende Jochen Kopelke. (mehr…)

Geldstrafen für Oldenburger Besetzer_innen

kopiert von regentied.blogsport.de

Am 27.01.15 wurden vor dem Amtsgericht Oldenburg die sechs Besetzer*innen der ehemaligen Gaststätte Steffmann (Kurwickstraße 24) wegen Hausfriedensbruch zu Geldstrafen zwischen 300 und 1600 Euro verurteilt. Das Verfahren wegen Sachbeschädigung wurde auf Kosten der Staatskasse auf Antrag der Staatsanwaltschaft eingestellt. [Info]. (mehr…)

„Bremen rechnet mit Hunderten Autonomen“

kopiert von weser-kurier.de

Innenbehörde und Polizei sehen sich für das Wochenende gut gerüstet, wenn die „Alternative für Deutschland“ (AfD) in Bremen zu ihrem Bundesparteitag zusammenkommt und gleichzeitig die Gegner der Partei demonstrieren wollen. Zwar würden unter den Demonstranten auch ein paar Hundert Autonome erwartet, die möglicherweise auf Randale aus seien. „Wir sind aber zuversichtlich, dass wir die Lage gut in den Griff bekommen“, sagte gestern eine Behördensprecherin. (mehr…)

Flügelstreit in der AfD

kopiert von blick nach rechts

Die „Alternative für Deutschland“ steht vor einer Zerreißprobe – wird sich die Partei künftig mehr bürgerlich-konservativ oder national-konservativ ausrichten? Allerdings verschwimmen die Grenzen zwischen AfD-„liberal“ und rechtspopulistisch zusehends.

Gerade eben erst schienen die Streitereien in der AfD-Spitze, ob man besser mit einem Sprecher bedient sei oder ob es derer drei benötige, eingehegt, da tun sich kurz vor dem am Freitag beginnenden Bremer Parteitag neue Konflikte auf. Auch zwei Jahre nach ihrer Gründung hat die AfD immer noch nicht definiert, was sie eigentlich sein will: eine gesellschaftspolitisch bürgerlich-konservative Kraft mit neoliberaler Wirtschaftspolitik oder eine nationalkonservative Partei mit Hang zum Rechtspopulismus. (mehr…)

Es ist soweit – Einladung zur Eröffnung

Samstag, 7. Februar 2015 | 14 Uhr | Lindenstraße 1b (HB-Vegesack)

Wo gehe ich hin, wenn ich in Bremen-Nord politisch nicht mehr einsam sein will?
Wo gehe ich hin, wenn ich keinen Bock mehr auf Rassismus, Faschismus und Sexismus habe?
Wo erlebe ich einen Kontrast zur herrschenden Politik?
Wo kann ich linkspolitische Zeitschriften und Bücher lesen?
Wo können wir gemeinsam diskutieren und Utopien entwickeln?
Wo können wir kreativ und aktiv sein?

Der Katzensprung ist unser neuer Treffpunkt in Bremen-Nord!

checkt katzensprung.blogsport.de