Altes Sportamt: Pressemitteilung zu den aktuellen Verhandlungen (Sportamt News IX)

Heute Mittag fand der zweite Verhandlungstermin zwischen uns, den Nutzer_innen und der IB statt. Wir haben nochmal klar formuliert, dass ein weiterer Zwischennutzungsvertrag für uns nicht in Frage kommt. Diese Forderung scheint bei der IB bereits angekommen zu sein, da sie uns stattdessen nun einen Leihvertrag vorgestellt haben. Dieser ist zwar unbefristet, jedoch gekoppelt an die Bauordnung und steht für uns jetzt zur Diskussion.
Solange die Verhandlungen andauern, soll dieser Vertrag lediglich als Übergangslösung für eine langfristige Nutzung dienen und stellt für die IB eine Möglichkeit dar, sich rechtlich abzusichern.
Um für diese langfristige Nutzung rechtliche Grundlagen zu schaffen, soll es eine Arbeitsgruppe geben, die sich aus Sportamt-Nutzer_innen und Leuten aus Politik und Verwaltung zusammensetzen soll.
Das nächste Treffen wird in drei Wochen stattfinden. Bis dahin bleibt der Besetzungs-Status unverändert.

die Besetzer_innen des Alten Sportamt

Quelle: altes-sportamt.de