„Wutbürger Wegtanzen!“: Kundgebung gegen die BIW

Am Samstag Abend wollen die ‚Bürger in Wut‘ (BIW) bzw. die Organisatoren der rassistischen Mobilmachung ‚Rekumer Str. 12 – nicht mit uns‘ in der Bremer Innenstadt demonstrieren. Thema ist die angeblich ungeheure Bedrohung durch „tanzende Taschendiebe“. Diese sind natürlich mehrheitlich, dem Aufruf nach zu urteilen, unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Die BIW setzt somit ihre rassistische Hetze und Angstpolitik nahtlos fort. In an PEGIDA anmutender Manier wollten die selbsternannten Wutbürger eigentlich um 20:30 Uhr vom Hauptbahnhof aus einen Abendspaziergang starten. Statt der angekündigten Demonstration wird jetzt aber zeitgleich eine Kundgebung vor dem Bahnhof stattfinden.

Das ‚Bündnis gegen Rassismus und Rechtspopulismus‘ hat um 20:00 eine Gegenkundgebung am selben Ort angemeldet. Ein guter Ausgangspunkt, um der BIW auf der Nase herum zu tanzen!

Samstag, 2. Mai 2015 | 20 Uhr | Bremen Hbf

Bildet Banden – Seid kreativ