Regionale Antikriegskonferenz

5. September 2015 | 11 bis 17 Uhr | Gemeindezentrum Zion (Kornstr. 31)

Gegen Überwachung und Krieg, gegen Waffengewalt und Vertreibung, gegen Rüstung und Militäreinsätze im In- und Ausland

Folgende Schwerpunkte und Themen werden behandelt:

  • Neue Waffenarsenale und Kampfmittel
  • Kriege und Völkerrecht
  • Der Krieg im eigenen Land

Weitere Informationen auf antikriegskonferenz.de

Hier das Programm:

  • Neue Waffenarsenale und Kampfmittel
  • Lars Pohlmeier: Nuklearwaffen – Rüstung, Stationierung, „Modernisierung“
  • Hans-Jörg Kreowski: Killerdrohnen ? nicht ohne Informatik
  • Heike Knops: Zielscheibe DNA ? Gegenwart und Zukunft militärischer
  • Nutzung von Gentechnik

Kriege und Völkerrecht

  • Steffen Kommer: Frieden durch Recht? Zur Bedeutung des Völkerrechts
  • Johannes Feest: Tötung durch Drohnen – ein Fall von informeller Todesstrafe
  • Gerhard Baisch: Kriegsverbrechen und Kollateralschäden ? ungesühnte Morde

Der Krieg im eigenen Land: Flüchtlinge und Medien

  • Markus Saxinger: Fluchtursache Krieg und der Krieg gegen Flüchtlinge ?
  • Wir sind hier, weil Ihr unsere Länder zerstört
  • Helmuth Riewe: Kriegspartei Medien ? mit Beispielen aus der lokalen Berichterstattung

VeranstalterInnen:
Bremer Friedensforum
Initiative Antikriegskonferenz
International Association of Lawyers Against Nuclear Arms (IALANA)
International Physicians for the Prevention of Nuclear War (IPPNW)