Utopia Filmfestival

Das Utopia-Filmfestival findet vom 16. bis 22. November 2015 im Kukoon in Bremen statt. Eine Woche lang zeigen wir ausgewählte Dokumentarfilme, die sich rund um das Thema Utopie drehen. Filmische Antworten auf die Frage: Wie könnte eine bessere Welt aussehen? Von der Aussteiger-Stadt in Indien über den Aufruf zur Senkung der Arbeitsmoral bis hin zu einer geplanten Marsmission – alle Filme erzählen von Menschen mit Visionen, Ideen, Idealen, Alternativen und Träumen.

Das Programm, Trailer und eine
Übersicht aller Filme findet Ihr unter auf-nach-utopia.de.

Da draußen ist die Hölle los: Blutige Kriege toben. Menschen verhungern. Wir zerstören unsere Umwelt. Die Reichen werden reicher, die Armen immer ärmer. Politiker reden von Sachzwängen. Wirtschaftswissenschaftler sagen Egoismus und Konkurrenz seien uns angeboren. Wachstum ist Pflicht. Bankenkrise. Eurokrise. Finanzkrise. Lebenskrise. Sinnkrise… Es scheint nur einen Weg zu geben: immer tiefer rein in die ganze Scheiße – alles andere sei alternativlos.

Echt jetzt? Nein! Nichts ist alternativlos und natürlich gibt es sie noch: Die Menschen mit Visionen, Ideen, Idealen, Alternativen und Träumen.
Alle die möchten wir zum ersten Bremer Filmfestival „Utopia – der Traum von einer besseren Welt“ einladen. Ein Festival mit FilmemacherInnen, die mit ihren Visionen nicht zum Arzt, sondern in das Produktionsstudio gegangen sind.

checkt auf-nach-utopia.de