DEL: Alle bleiben!

Demonstration in Delmenhorst am Samstag, 07.11.2015

Demonstration – Alle bleiben – Frauen für Sozialen Zusammenhalt

Am Samstag, 07.11.2015, treffen sich Frauen und Mütter und alle, die ihrem Protest gegen die seit 24.10. geltende Asylrechtsverschärfung und der schleichenden Ent-Demokratisierung unserer Gesellschaft kreativen Ausdruck geben wollen, um 12.00 h Bremer Str. 14. Von dort gehen wir zusammen in Richtung Stadt.
Alle bleiben: Wir demonstrieren gegen Abschiebungen von Frauen und Kindern, Männern und Vätern, gegen jegliche Ausgrenzung und Isolation und für ein friedliches solidarisches Zusammensein in Delmenhorst und überall.

Wir wollen alle demokratischen Kräfte – Funktionsträge_rinnen und Neu- und Alt-Delmenhorste_rinnen ermutigen, den bisher gegangenen Weg der Solidarität und Willkommenskultur konsequent beizubehalten und auszubauen.
„Wir sind den Gesetzen nicht wehrlos ausgeliefert. Wir alle haben die Pflicht, die Grundwerte unserer Verfassung mit aller Kraft zu bewahren und zu verteidigen. Denn Gleichgültigkeit und Passivität in Fragen der Menschen- und Freiheitsrechte sind Kennzeichen einer Diktatur.“
(aus dem Vorwort zum Grundgesetz)

Darum: Kommt alle – Gallien ist auch in Delmenhorst:
Touch one – Touch all – wir sind alle miteinander verbunden: Hände weg von meinen Nachbarn, meinen Freunden, meinen Spielkamerad_innen!

checkt nds-fluerat.org