400 gegen Rassismus

Etwa 400 Personen, darunter viele Schüler_innen und Student_innen, haben am Donnerstag, den 19.11., im Rahmen des Schulstreiks in der Innenstadt gegen Rassismus und rechte Hetze demonstriert.
Auf der Wilhelm-Kaisen-Brücke blockierten die Demonstrierenden etwa eine dreiviertel Stunde mit langen Transpis die Straße und zogen so symbolisch einen Grenzzaun.

siehe auch
Weser Kurier – Schüler demonstrieren gegen „jede Form von Grenzen“
Weser Kurier – Fotostrecke
Weser Kurier – Video
Radio Bremen – Demonstration gegen Rassismus in Bremen