Nazikundgebung verhindert

Die Nazikundgebung am Samstag, den 26.03.2016 konnten wir erfolgreich verhindern!
Um 14:00 Uhr versammelten sich viele Leute, um den Nazis keinen (Bahnhofs-)platz zu lassen. Im Bahnhof hielten sich wenige Nazis auf. Diese erkannten aber schnell, dass es eine sehr gute Idee war, wieder nach Hause zu fahren. Als entschlossen-fröhliche Spontandemo zogen wir dann ins Viertel.

Danke an alle die da waren! Weiter so!

Keinen Platz den Nazis – weder in Bremen, noch sonst irgendwo!

siehe auch
buten & binnen: Nachrichten
Weser Kurier: Spontan-Demo gegen Rechts