VA: Dokumentarfilm „Die Arier“ von Mo Asumang

Montag, 18. April 2016 | 18:30 Uhr | Katzensprung


Liebe Freundinnen und Freunde des Katzensprungs,

am *18.4.* findet im *Inforaum „Katzensprung“* in der Lindenstraße 1b in Vegesack ein Filmabend statt.
Gezeigt wird der *Dokumentarfilm**“Die Arier“* von der Filmemacherin *Mo Asumang* aus dem Jahre 2014. Die Regisseurin Asumang begibt sich auf die Reise in die internationale Neonazi-Szene. Dort konfrontiert sie Menschen, die sich als „Arier“ gerieren, mit der Frage, was ein „Arier“ eigentlich sei. Auf der Suche nach den Ursprüngen des Arierbegriffs, versucht sie dessen Missbrauch durch Rassisten in Deutschland und den USA aufzudecken.
Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr. BEV Vereinsveranstaltung.

Wir freuen uns auf Euch!