VA: Lautonomia – Der Kohlekampf in der Lausitz

Donnerstag, 28. April 2016 | 19.30 Uhr | Kukoon

mit Aktivist*innen von der Waldbesetzung LAUtonomia im Kohlerevier in der Lausitz

Der Urwald Weißwasser ist ein geschützter, Jahrhunderte alter Kiefern-Wald in der Oberlausitz. Geht es nach den Plänen des Energieriesen Vattenfall, dann wird er vom Braunkohletagebau Nochten 2016 vollständig überbaggert. Am frühen Morgen des 5. März 2015 besetzten Aktivisten des Projekts LAUtonomia eine Reihe von Bäumen, um den örtlichen Widerstand dauerhaft zu unterstützen. Auf Einladung von Fossil Free Bremen berichten Lausitzer Klimaaktivist*innen über Hintergründe und Zukunft der Aktion.

Außerdem habt Ihr die Möglichkeit mehr über unseren Einsatz für Divestment in Bremen zu erfahren! Anschließend wird es die Möglichkeit zum Gespräch geben und wir können Ideen spinnen und Möglichkeiten ausloten.

checkt fossilfreebremen.de