Antifaschistische Demonstration in Lingen – Tendenziöse und diffamierende Berichterstattung

Am 18.6.2016 führten wir in Kooperation mit dem Verein „Grenzenlos – Antirassistisches Engagement“ eine Demonstration unter dem Motto „Nazi-Terror stoppen – Solidarität mit allen Geflüchteten“ in Lingen durch. Anlass der Demonstration waren die Schüsse eines Lingener Nazis auf Geflüchtete der Unterkunft am Langschmidtsweg.

Etwa 100 TeilnehmerInnen beteiligten sich an der Demo, die um 14:30 am Lingener Bahnhof startete. In der Nähe der Geflüchtetenunterkunft führten wir eine Zwischenkundgebung mit zwei Redebeiträgen durch. Danach ging es weiter zum Marktplatz, wo die Demo mit einer Abschlusskundgebung beendet wurde. (mehr…)