Film: The Black Power Mixtape – 1967-1975

Mittwoch, 30. November 2016 | 19 Uhr | Paradox

Die historische Filmcollage „The Black Power Mixtape 1967 – 1975“ über die Schwarze Revolte gegen weiße Unterdrückung fasst Material zusammen, das schwedische Reporter*innen vor 40 Jahren in den USA drehten. In diesem Video-Essay kommen neben anderen Aktiven Malcom X, Huey P. Newton oder Martin Luther King zu Wort. Aber auch aktuelle Künstler*innen wie Erykah Badu oder Talib Kweli bewerten aus heutiger Sicht die damalige Bewegung.
Höhepunkt ist ein intensiv geführtes Gespräch mit Angela Davis, die hochgradig emotional die Notwendigkeit der Black-Panther-Bewegung begründet. Ein spannender Report, der in manchen Momenten unheimlich aktuell wirkt.

Schweden, 2011, 91 Min., englisch (OmU)

Wir, noch eine autonome Gruppe, laden euch herzlich ein, den Film mit uns zu schauen und anschließend zu diskutieren.