DEMO: Höcke vom Hocker hau’n

Anmerkung von endofroad:
Leider zu kurzfristig für eine rechtzeitige Veröffentlichung erreichte uns der folgende Aufruf:

Am Abend des 17.01.2017 in Dresden zeigte die AfD in Person von Björn Höcke ihr wahres Gesicht. Offen wurde gegen Ausländer*innen gehetzt und das Shoah Mahnmal in Berlin als „selbsteingepflanztes Schandmal in Herzen Deutschlands“ betitelt. Der Rassismus und Antisemitismus der AfD versucht nicht einmal mehr sich hinter einem wirtschaftsliberalen Gesicht zu verstecken. Uns ist wichtig auch in Bremen erneut klare Position gegen rechts und damit vorneweg gegen die Nazis der AfD zu beziehen.
Deshalb laden wir jede*n der*die solche Aussagen nicht tolerieren will und kann, zu unserer Demonstration am 19.01.17 um 19:00 in Viertel ein. Der genauere Veranstaltungsort wird am Vormittag bekannt gegeben. Falls ihr Lust habt, könnt ihr gerne Redebeiträge halten.