Scheiben bei VDSt Bremen eingeschlagen

Unbekannte Täter haben am Donnerstag, den 5. Januar 2017, in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 13:00 Uhr die Frontscheiben des VDSt (Verband Vereine Deutscher Studenten) zu Bremen innerhalb eines Monats erneut zerstört. Die verständigte Polizei konnte circa 20 Einschläge durch einen Hammer zählen, während im letzten Monat zwei Steine gegen die Fenster geworfen wurden. Die Verbindung hat in beiden Fällen Anzeige erstattet.


kopiert von chronik – widerständische momente festgehalten