VA: „Leiharbeit: Wird jetzt alles besser?“

Donnerstag, 1. Juni 2017 | 19 Uhr | Lindenstraße 1b

Ab dem 1. März 2017 gibt es neue Tarifverträge in der Leiharbeit. Zum 1. April sind umfangreiche gesetzliche Änderungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz wirksam geworden. Es gibt eine gesetzliche Höchstüberlassungszeit von 18 Monaten und den Anspruch auf gleichen Lohn nach 9 Monaten Beschäftigung.
Mit welchen Tricks versuchen Leiharbeitsfirmen diese Gesetzesvorgaben zu unterlaufen?
Mit welchen Tarifverträgen der DGB-Gewerkschaften werden gut gemeinte Vorgaben der Europäischen Union (Equal Pay) ausgehebelt?
Dieser Fragen werden auf der Veranstaltung Thema sein, die sich auf die Neuregelungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz, den üblichen Tricks der Leiharbeitsfirmen und den Tarifverträgen
der DGB-Gewerkschaften beschäftigt.

veranstaltet von
Beratungsteam des Bremer Erwerbslosenverbandes
Basisgewerkschaft IWW